Readspeaker

Facebook

Facebook-Dienste aktivieren

Hier Facebook-Dienste aktivieren

Datenschutzinformationen

Twitter

Kalender

Dauerausstellung "Gelebte Reformation"
Ausstellung zur Barmer Theologischen Erklärung

Wuppertal: Gemarker Kriche
Otmar-Alt-Ausstellung Elke Claussen
Wuppertal: Hochschule- und Landeskirchenbibliothek Wuppertal
Runder Tisch Klima
Austausch über Ansätze, Strategien und Maßnahmen im Zusammenhang mit der Entwicklung einer EKiR-Klimaschutzkonzeption

Duisburg: Tagungszentrum "Der kleine Prinz"

> Alle anzeigen

Losung für den 26.05.2015

Siehe, des HERRN Arm ist nicht zu kurz, dass er nicht helfen könnte, und seine Ohren sind nicht hart geworden, sodass er nicht hören könnte, sondern eure Verschuldungen scheiden euch von eurem Gott. Jesaja 59,1-2

Früher hattet ihr eure Glieder und alle eure Fähigkeiten in den Dienst der Ausschweifung und Zügellosigkeit gestellt. Ihr führtet ein Leben, das Gott nicht gefallen konnte. So stellt jetzt umgekehrt eure Glieder und Fähigkeiten in den Dienst des Guten und führt euer Leben als Menschen, die Gott gehören. Römer 6,19

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene.

> weitere Informationen

Kirche zum Hören


Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

Ein Engel, zugleich ein Kreuz: Der hölzerne Begleiter hat die Größe eines Handschmeichlers.

Der Engel aus Pskow

Ein kleiner Engel aus Holz. Ein Symbol für Trost und Halt in der Trauer. Ein Engel zum Festhalten. Auf jedem Platz im Kölner Dom beim Ökumenischen Trauergottesdienst für die Opfer des Germanwings-Absturzes lag ein solcher Engel, zusammen mit dem Liedheft. 




 
Meldungen
Videos
Audios
Downloads


© 2015, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung